Neuigkeiten rund um die ZOOMA

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle News, Pressemitteilungen und Informationen über ZOOMA/zookauf.

Erstes Spendenziel von 100.000 Euro erreicht

Zooma-Spende an die Lebenshilfe

Die Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH beteiligte sich an der Spenden-Aktion der Lebenshilfe Lüdenscheid. Zu der Spenden-Aktion hat die Lebenshilfe vor rund einem Jahr für den Neubau des Gutshofes Wigginghausen aufgerufen. Das erste Spendenziel von 100.000 Euro wurde erreicht.

Neben vielen anderen Spendern unterstützte die Zooma mit ihrer Spende den Neubau der Wohnstätte Wigginghausen und damit ein Projekt, das den Bewohnern des Gutshofes weiterhin ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld ermöglicht. „Wir freuen uns, dass wir die Lebenshilfe Lüdenscheid und die Spenden-Aktion für eine neue Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Wigginghausen unterstützen können“, sagt Rolf Genz, Geschäftsführer der Zooma.

Die Wohnstätte entspricht nicht mehr den baulichen Anforderungen und Standards des heutigen Wohn- und Teilhabegesetzes. Stephan Thiel, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe Lüdenscheid, ist dankbar für die große Unterstützung der Spender: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die ersten 100.000 Euro erreicht haben und hoffen, dass wir noch weitere 500.000 Euro für eine barrierefreie Ausgestaltung der Wohnstätte sammeln können.“

Der Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH gehören, im Verbund mit der egesa-Zookauf eG, mehr als 500 Zoofachhandelsgeschäfte, Online- und Multichannel-Anbieter an. Als Systemzentrale übernimmt die Zooma Aufgaben wie den zentralen Einkauf sowie Werbe- und Marketingaktivitäten.

Erfolgreiche Premiere der Faszination Heimtierwelt

Die Eröffnung der Faszination Heimtierwelt.
Eröffnung der Faszination Heimtierwelt
Die Tierretter und Oli P. zeigten Erste-Hilfe für Hunde.
Oli P. und die Tierretter
Die Alten Schmiedehallen boten eine ansprechende Kulisse.
Die Halle während der Messe
Viele Besucher kamen auf die Faszination Heimtierwelt.
Tierschutzaktionen während der Messe

Wer sich einen umfassenden Überblick über die neue Heimtiermesse im Rheinland verschaffen wollte, der kam am 10. und 11. Juni an der von der Zooma-/zookauf-Gruppe präsentierten „Faszination Heimtierwelt“ nicht vorbei. Am vergangenen Wochenende wurden die Alten Schmiedehallen auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf Treffpunkt für Heimtierfreunde. Rund 120 Aussteller aus der Heimtierbranche waren dabei und präsentierten auf der 8.000 qm großen Ausstellungsfläche ihre Produkte und Leistungen.

Für die Veranstalter, wie für ihren Kooperationspartner zookauf, war die „Faszination Heimtierwelt“ nicht nur ein voller Erfolg, sondern auch eine Premiere. Rund 5.000 Besucher und 1.200 Hunde kamen an beiden Messetagen nach Düsseldorf. Ein vielseitiger Mix aus Marken und Produkten, Themen zur Gesundheit, einer artgerechten Ernährung sowie abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten standen im Zentrum des Messeauftritts. Um möglichst anschaulich zu präsentieren, wurden den Besuchern tierische Showacts, Mitmach-Aktionen und Fachvorträge geboten.

Tierschutz auf der „Faszination Heimtierwelt“

Großer Wert lag auf dem Aspekt des Tierschutzes: „„Dies ist ein wichtiger
Bestandteil unseres Konzepts“, so takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter. „Die Messe hat bewusst auf die dauerhafte Ausstellung lebender Tiere an den Ständen verzichtet. Der Trubel und die Menschen auf dem Messegelände wären ein zu großer Stressfaktor für die Tiere gewesen. Einzig während der verschiedenen Programm-Aktionen fanden in zeitlich begrenztem Rahmen Aktionen und Vorträge mit tierischer Unterstützung statt.“

Ausstellerangebot und Rahmenprogramm

Die umfassenden Angebote stießen auch bei den zahlreichen Besuchern auf positive Resonanz. Besonders interessiert waren die Heimtierhalter unter anderem am Thema Tiergesundheit und Ernährung. Hierzu organisierte der Futtermittelhersteller Dr. Clauder zusammen mit der Beuteküche eine BARF-Show, bei der den Besuchern gezeigt wurde, wie Hunde natürlich und gesund ernährt werden können. Gemeinsam mit Sänger Oli Petszokat moderierte BARF-Expertin Sabine Thöne-Groß von der Beuteküche die Show.

Passend zur artgerechten Ernährung sowie zur Haltung der Haustiere zeigte die Ausrichtung der Themenwelten den interessierten Heimtierhaltern entsprechende Produktempfehlungen für Hund, Katze, Vogel und Nager.

Ein Besuchermagnet waren auch die Mitmach-Aktionen beim Team von Futtertester.de. Im eigens hierfür eingerichteten Bällebad hatten Hunde die Gelegenheit, Leckerlies zu erschnüffeln.

Beim Rahmenprogramm des Aktionszirkels, der von den erfahrenen Moderatoren Eva Güthe und Klaus Kirchhoff geleitet wurde, stellten unter anderem die Filmhundetrainer Dirk Lenzen und Hundefrisbee-Weltmeisterin Karin Actun dem Publikum nicht nur ihr Können unter Beweis, sondern gaben den Messebesuchern wertvolle Tipps im Zusammenleben mit Haustieren.

Überzeugt waren die Besucher auch von den Produkten und Dienstleistungen der rund 120 Aussteller. Viele Heimtierfreunde ließen sich an den Ständen beraten und kauften direkt passende Produkte ein. Bei den Veranstaltern wurde das große Interesse der Besucher nach zuverlässigen Produktqualitäten sowie außergewöhnlichen, speziellen Produkten durchweg positiv und als Zeichen eines hohen Verantwortungsbewusstseins bewertet.

Eindeutige Ausrichtung

Als Heimtiermesse für den Endverbraucher war die „Faszination Heimtierwelt“ ein idealer Rahmen, um die Freude am Zusammenleben mit Tieren einem interessierten Publikum zu präsentieren und durch ein vielfältiges Angebotssegment zu bestätigen.

„In den kommenden Tagen werden wir das Feedback von Besuchern und Ausstellern im Detail betrachten und unser Konzept weiter verfeinern. Bei der ersten Durchsicht der Umfrageergebnisse sowie der Kommentare auf unserer Facebook-Seite erhielten wir bereits viele positive Reaktionen hinsichtlich der Organisation sowie des Detailreichtums der Messe“, so Stephan Schlüter.

Faszination Heimtierwelt - die neue Heimtiermesse für die ganze Familie

Diesen Sommer findet zum ersten Mal die neue Heimtiermesse „Faszination Heimtierwelt“ am 10. und 11. Juni auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf statt. In den Alten Schmiedehallen mit industriellem Charme erhalten die Besucher Einblicke in die facettenreiche Welt der Heimtiere.

An beiden Tagen verwandelt sich die Location in eine tierische Erlebniswelt für die ganze Familie. Den Besuchern wird ein buntes Messeprogramm mit verschiedenen Auftritten, Vorträgen und Aktionen rund um das Thema Haustier geboten.

Auf der Messe sind zahlreiche Aussteller und Experten aus der Heimtierbranche vertreten, die die Besucher über Themen wie Ernährung, Haltung, Gesundheit sowie Fitness informieren.

Auch wir sind am 10. und 11. Juni 2017 vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.faszination-heimtierwelt.de oder auf www.facebook.com/faszinationheimtierwelt

Zooma / zookauf unterstützt die „Schenke Liebe Aktion zu Weihnachten“ des Tierschutz-Shop

Unterstützen die Spendenaktion gemeinsam: Nadine Boymann (Arion), Zooma-/zookauf-Vertriebsleiter Adin Mulaimovic (Mitte) und Michael Kronenberg (LandFleisch). (Foto: Lang)
Spendenübergabe Zooma-zookauf

zookauf-Gruppe spendet gemeinsam mit den Futtermarken Arion und LandFleisch über 4,5 Tonnen Futter für weihnachtliche Tierschutz-Aktion // Ungewöhnliches Projekt zum Weihnachtsfest: 20.000 Geschenke für Tiere in Not

Allein in Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa 2 Millionen Straßenkatzen und besonders in Süd- und Osteuropa gibt es eine hohe Anzahl heimatloser Hunde. Vor diesem Hintergrund startete der Tierschutz-Shop gemeinsam mit 20 gemeinnützigen Tierschutzvereinen aus Deutschland die größte Weihnachts-Aktion für Tierheimtiere in ganz Europa. Die Zooma-/zookauf-Gruppe, deren Konzeptpartner der Online-Shop ist, unterstützt die Aktion mit einer umfangreichen Spende. Gemeinsam mit den Futtermarken Arion und LandFleisch konnten über 4,5 Tonnen Hunde- und Katzenfutter für notleidende Tiere bereitgestellt werden.

„Wir fühlen uns als Kooperation des Zoofachhandels ganz besonders dem Tierwohl verpflichtet“, meint Zooma-Geschäftsführer Rolf Genz. „Dementsprechend ist es uns ein Anliegen gemeinsam mit unserem Konzeptpartner Tierschutz-Shop und den Marken Arion und LandFleisch mit zum Gelingen des Projekts beitragen zu können.“

Bis zum 23. Dezember läuft die Aktion: 20 Vereine haben auf www.tierschutz-shop.de Wunschlisten angelegt, über die Tierfreunde ganz einfach online ein Geschenk mit Futter und Zubehör packen können. Am Ende der Aktion werden dann alle Geschenke zu den Tierheimen ins In- und Ausland gebracht und der Tierschutz-Shop sendet allen Spendern Fotos und Videos der angekommenen Geschenke zu.

Insgesamt 20.000 tierische Weihnachtsgeschenke möchte Hanna Czenczak, Gründerin von Tierschutz-Shop, auf diese Weise auf den Weg bringen. Die Tierschutzvereine benötigen neben Futter- und Sachspenden auch finanzielle Unterstützung. Darum hat sich der Tierschutz-Shop ein Konzept überlegt, das doppelt hilft:  „Jedes Mal, wenn ein Tierfreund etwas aus einer Wunschliste bei uns auf tierschutz-shop.de spendet, zahlen wir dem Verein zusätzlich eine Prämie als finanzielle Unterstützung“, erklärt Hanna Czenczak.

„Uns hat dieses nachhaltige Konzept überzeugt“, so Rolf Genz. „Deshalb sind auch wir mit dabei. Wir hoffen auf viele Spenden und Weihnachtsgeschenke für Tiere in Not.“

Die Weihnachts-Aktion des Tierschutz-Shop ist im Internet zu finden unter: https://www.tierschutz-shop.de/schenke-liebe-aktion/

Zooma spendet erneut an Tierheim Wipperfürth

Spendenübergabe der Zooma an das Tierheim

Über eine Futtermittel-Spende der Zooma konnte sich das Tierheim Wipperfürth erneut freuen. Insgesamt erhielt das Tierheim Katzenprodukte der Marke ARION im Gesamtwert von rund 2.700 Euro. Axel Sperling, Geschäftsführer der Zooma, überreichte die Ware an Tierarzthelfer Dominic Röttger vom Tierheim Wipperfürth. Die Ware erreichte das Tierheim zum richtigen Zeitpunkt, da ein akuter Engpass in der Versorgung der Katzen bestand.

Inzwischen unterstützt die Zooma das Tierheim regelmäßig mit Futterspenden oder auch mit ehrenamtlicher Mithilfe, etwa beim Großreinemachen für das diesjährige Sommerfest. Dabei wurde sechs Stunden lang fleißig Rasen gemäht, Unkraut gezupft, aufgeräumt und geputzt. Auch der Teich der im Tierheim ansässigen Wasserschildkröte wurde gesäubert und zugleich neu gestaltet.

5. zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft - powered by sera

Siegerehrung zookauf Aquarien- Einrichtungsmeisterschaft 2016
Siegerehrung zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft 2016

Die große Aktionsbühne der Zooma/-zookauf-Kooperation in den Messehallen 10/11 in Kassel ist im Rahmen der Fachmesse Garten- & Zooevent seit Jahren ein Garant für ein spannendes Programm mit Fachhandelsbezug. Neben Branchentalks und aufregenden Events wie der ersten Deutschen SniffleDog Meisterschaft in den vergangenen Jahren hat sich besonders ein Event als besonders beliebt und inzwischen auch traditionsreich herauskristallisiert: die zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft. Sie steht wie kein anderer Event der Branche für eine nachhaltige Stärkung der Aquaristik, insbesondere durch die Präsenz in den Fachhandelsstandorten, aber auch in sozialen Netzwerken. Am 24. und 25.09.2016 fand das Finale der fünften Meisterschaft statt.

Diese Zahlen sprechen für sich

35 zookauf-Standorte nahmen vorab an der Qualifikation der fünften zookauf-Aquarieneinrichtungsmeisterschaft teil. 11 hochmotivierte Sponsoren, die Firmen Aquadistri, Hagen, Dohse Aquaristik, Oase, JBL, Nobby Petshop, NEWA, Söll, Sera, Tetra und zookauf, machten den Wettbewerb und die Auslobung von fünf attraktiven Preise für die drei Finalistinnen sowie die Plätze vier und fünf möglich. Und schlussendlich standen sich drei absolute Aquaristik-Profis im Finale mit geballter Frauenpower gegenüber. Wie hoch das Niveau und Know-how der Finalistinnen ist, zeigte sich besonders bei der Auszählung der Stimmkarten. Es war ein echter Aquaristik-Krimi und schlussendlich lag zwischen dem 1. und dem 2. Platz nur eine einzige Stimme Unterschied.

Geballte Frauenpower – die drei Finalistinnen

Am Messesamstag richteten die drei Finalistinnen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ihre Aquarien live auf der Bühne ein, die Siegerehrung fand am Sonntag um 14 Uhr statt. In diesem Jahr konnten sich neben Doris Vollmer (Kreativ-Garten-Zoo Leutner, Bühl), der Gewinnerin des Vorjahres, Zweitplatzierten im Jahr 2014 und Gewinnerin im Jahr 2013 zwei weitere Hochkaräter gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Zum ersten Mal dabei waren Sina Mohrmüller (Zoo-Becker, Ansbach) und Birgitta Höltershinken (Zooparadies Seupel, Celle), die in diesem Jahr als strahlende Siegerin aus dem Wettbewerb hervorging. Sie gewann einen DER-Reisegutschein, gesponsert von der Firma Hagen, im Wert von 1.000 Euro.
 
Den zweiten Platz belegte die erfahrenste Teilnehmerin Doris Vollmer. Sie gewann eine Oase Aquarien-Kombination Highline 200 inkl. Filter und Zubehör. Sina Mohrmüller freute sich über einen sehr guten dritten Platz und eine Flugreise nach Venedig.

Den 4. Platz belegte Melanie Eberhardt (Aquarium Wilhelmi, Dortmund) und gewann einen DER-Reisegutschein, gesponsert von der Firma Tetra im Wert von 500 Euro. Als einziger männlicher Gewinner konnte sich Roman Sessler (zookauf Wiesloch) ebenfalls über einen DER-Reisegutschein im Wert von 500 Euro, gesponsert von der Firma Söll, freuen.

Ein glücklicher Gewinner auch unter den Messebesuchern

Unter allen Fachbesuchern, die sich an der Abstimmung beteiligt und für ihren Favoriten gestimmt haben, wurde ein von der Firma Aquadistri gesponsertes iPad Air 2 verlost. Diesen Preis sicherte sich der Raiffeisenmarkt Erkrath.

Weitere Infos und ein Video zum Finale gibt's >> hier.

Zooma/zookauf und Mars Petcare unterstützen das Tierheim Wipperfürth

Die Mitarbeiter von Zooma/zookauf und Mars Petcare im Tierheim Wipperfürth.

Wipperfürth – Auch in diesem Jahr feierte das Tierheim Wipperfürth wieder sein bei Mensch und Tier beliebtes Sommerfest. Tatkräftige Unterstützung bei den Vorbereitungen dafür erhielten die Tierfreunde dieses Mal gleich von zwei Seiten: Für den Tag des Großreinemachens in Wipperfürth stellte die LZL Rheinland, Logistik-Partner der Zooma-/ zookauf-Kooperation, extra vier Mitarbeiter unter der Leitung von LZL Geschäftsführer-Dirk Wehner von der Arbeit frei. Zudem engagierten sich sieben Mitarbeiter des Pet Profi Teams Mars Petcare und leisteten insgesamt sechs Stunden tolle Arbeit unter der Leitung von Dr. Andrea Schad.

Vielfältig aktiv
 
Mars Petcare engagiert sich seit Jahren in vielen Bereichen rund um Tiere und Tierschutz, immer unter der Devise „Eine bessere Welt für Tiere“. Daher unterstützt die Firma auch immer wieder Tierheime durch Aktionen des Deutschen Tierschutzbundes oder durch gezielte Futterspenden.
Auch die freiwillige Hilfe der LZL Rheinland-Mitarbeiter kommt nicht von ungefähr. Die Liebe zu Tieren eint alle Mitarbeiter der LZL Rheinland GmbH, die als Logistikspezialist für Tiernahrung eine wichtige Schlüsselfunktion ausübt. Zugleich unterstützt die LZL als Partner innerhalb der Zooma-/ zookauf-Gruppe gemeinsam mit der Kooperation seit Jahren das Tierheim Wipperfürth kontinuierlich, etwa mit Futterspenden. Ehrensache, dass die freiwilligen Helfer gerne tätig wurden. In sechs Stunden wurde fleißig Rasen gemäht, Unkraut gezupft, aufgeräumt und geputzt. Auch der Teich der im Tierheim ansässigen Wasserschildkröte wurde gesäubert und zugleich neu gestaltet.
 
Die starke Team-Leistung erleichterte den Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern des Tierheims Wipperfürth die Vorbereitungen für ein gelungenes Fest.

Branchentreff Heimtier 2015

Nachfolgend finden Sie die Videos zum Branchentreff Heimtier 2015.

Branchentreff Heimtier 2015 - "Rahmenbedingungen und Perspektiven für die Heimtierhaltung und den Zoofachhandel in Deutschland"

Die Teilnehmer: Lorenz Haut, Geschäftsführer des Bundesverbandes für fachgerechten Natur- und Artenschutz e. V. (BNA), Steffen Heeß, Lebendtiermanager Zooma/zookauf, Norbert Holthenrich, Präsident des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e. V. (ZZF), Bernd Schmölzing, Inhaber und Geschäftsführer EFS und Claas Sascha Züpke, Eigentümer und Geschäftsführer der Züpke GmbH.

Branchentreff Heimtier 2015 - „Beratungsschwerpunkt Gartenteich: Im Handumdrehen zur Wohlfühloase“

Die Teilnehmer: Gebhard M. Mang, Gesamtvertriebsleiter der EHEIM GmbH & Co. KG, Christoph Bültel, Vertriebsleiter Mitteleuropa der Firma Oase, Thomas Willuweit, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Söll sowie Steffen Heeß, Lebendtiermanager Zooma/zookauf.

Branchentreff Heimtier 2015 - "Aquaristik im Fokus"

Die Teilnehmer: Peter Merz, Inhaber Zierfischgroßhandel Merz, Marco Dahm, Key Account Manager der Firma Tetra, Simon Gierlings, Leiter Marketing Sera, Roland Böhme, Inhaber JBL sowie Steffen Heeß, Lebendtiermanager Zooma/zookauf.

Impulse für die Zukunft: Fachforum Heimtier 2016

Fachforum Heimtier 2016

Die Zooma-/zookauf-Gruppe und Royal Canin veranstalteten am 07. und 08. Januar 2016 ein Fachforum Heimtier für Konzeptpartner der Gruppe. Mehr als 80 Teilnehmer informierten sich im Phantasialand in Brühl bei Köln über aktuelle Branchentrends, Marktdaten und die Schwerpunkte der Firmen in der Zusammenarbeit.

Highlights waren unter anderem Vorträge von Tore Heinlein, Direktor GfK, über die derzeitige Marktentwicklung sowie ein lebendiger, einstündiger Vortrag des Neuromarketingexperten Dr. Hans-Georg Häusel.

Weitere Vorträge von Marie-Bénédicte Hasselberg (Marketing Manager Royal Canin), Dr. Claudia Rade (Scientific Affairs Manager Royal Canin), Rolf Genz (Geschäftsführender Gesellschafter Zooma und BTG) sowie Stephan Schlüter (Geschäftsführer takefive-media) stellten die Produktschwerpunkte, den ernährungswissenschaftlichen Ansatz der Produkte und die Funktionsweise einer crossmedialen Händlerkampagne heraus.

Im Anschluss nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zum Besuch des Freizeitparks.

Zooma-/zookauf-Gruppe setzt auf winlocal

Der zookauf-Teichkatalog 2015

zookauf Teichkatalog

Der zookauf-Teichkatalog 2015 ist erschienen. Er bietet viele interessante Tipps und Hinweise rund um den heimischen Gartenteich.

Blättern Sie einfach mal durch den Katalog...

zookauf Themenkatalog Hund

zookauf Themenkatalog Hund

Hier finden Sie unseren aktuellen Themenkatalog mit vielen interessanten Ratgebertexten, Informationen und Tipps rund um das Thema Hund.

Neben allgemeinen Themen zur Hundehaltung, -pflege und -ernährung finden Sie ebenso Texte über spezielle Fragen, die sich dem verantwortungsvollen Hundehalter stellen. Etwa über Allergien, Futtermittelunverträglichkeiten oder das Trendthema BARFen.

Blättern Sie doch einfach mal durch den Katalog.

Neuer Aquaristikkatalog 2015/2016

zookauf Aquaristikkatalog

Der zookauf-Aquaristikkatalog vermittelt Tipps und Tricks rund um die vielfältige (Unterwasser-)Welt dieses Hobbys. Aquarianer und diejenigen, die es werden möchten, bekommen neben Produktinfos viele gute Hinweise.

Blättern Sie einfach mal durch den Katalog...

Der Katalog ist über teilnehmende zookauf-Standorte kostenlos für Endverbraucher erhältlich.

Fordern Sie einen unserer Kataloge an

Geben Sie hier Ihre Daten ein...

Das HeimtierJournal

Das aktuelle HeimtierJournal

In ZOOMA-/zookauf-Standorten erhalten Sie das HeimtierJournal: Eine Zeitschrift mit Ratgeber-Charakter und vielen nützlichen Tipps. Blättern Sie durch Anklicken des Bildes in der Vorschau der aktuellen Ausgabe.