2021 geht es weiter: Absage der Faszination Heimtierwelt und des Fachforums Heimtier aufgrund des Corona-Virus

Gesundheit aller Beteiligten muss die oberste Priorität haben // Ausrichtung der Doppelmesse für Oktober 2021 vorgesehen // Alternative Veranstaltungskonzepte werden erarbeitet

 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie sind künftige Großveranstaltungen nur schwer planbar und durchführbar. Zooma / zookauf als Sponsor hat gemeinsam mit der takefive-media GmbH als Veranstalter der Faszination Heimtierwelt und des Fachforums Heimtier aus diesem Grunde und nach einer ausführlichen Abwägung aller derzeitigen Einflussfaktoren und Risiken die Entscheidung getroffen die Messe in diesem Jahr nicht durchzuführen.

 

Nach sorgfältigem Abwägen der verschiedenen Faktoren, Chancen wie Risiken sind der Veranstalter und der Kooperationspartner Zooma / zookauf, der die Messe in diesem Jahr erneut präsentiert hätte zu dem Schluss gekommen, dass eine Absage der Doppelmesse in diesem Jahr den einzig gangbaren Weg darstellt. Dies betrifft auch die Feierlichkeiten zum Zooma-Jubiläum, die in diesem Zuge stattfinden sollten. Natürlich werde dies zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Auch wenn die Veranstaltung erst Anfang Oktober stattgefunden hätte, so ließen sich nach heutigem Stand keine seriösen Aussagen über den weiteren Verlauf der Krise treffen. Aus einem guten Grund wurde die beliebte Heimtiermesse und das Fachforum Heimtier in diesem Jahr abgesagt, doch die Veranstalter arbeiten bereits auf Hochtouren und konzentrieren sich ganz auf die Messeplanung für die Faszination Heimtierwelt und das Fachforum Heimtier im Oktober 2021.

 

2021 geht es weiter

Posted in Allgemein, ZOOMA.