Zooma erteilt Corinna Henseler Prokura und ehrt Jubilare

Zooma-Mitarbeiter*innen Corinna Henseler, Johannes Terhorst und Adin Mulaimovic für langjähriges Engagement in der Gruppe geehrt // Interne Strukturen der Systemzentrale weiterentwickelt // Verbindung aus langjährigem Know-how, traditionellen Werten und Innovationsgeist in der Konzeptentwicklung

 

In der aktuellen, immer flexibler und schnelllebiger werdenden Arbeitswelt ist es längst nicht mehr selbstverständlich, dass Mitarbeiter*innen langfristig für einen Arbeitgeber tätig sind. Die Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH kann in diesen Tagen drei Kolleg*innen für ihr langjähriges Engagement innerhalb des Unternehmens ehren: Corinna Henseler feiert ihr 25-jähriges Firmenjubiläum, der Außendienst-Mitarbeiter Johannes Terhorst blickt auf 20 Jahre bei der Zooma zurück und Zooma-Geschäftsführer Adin Mulaimovic ist bereits 15 Jahre für das Unternehmen im Einsatz.

 

Mit 25 Jahren im Unternehmen gehört Corinna Henseler zu den Mitarbeiterinnen der ersten Stunde bei der Zooma. In dieser Zeit hat sie in enger Abstimmung mit den Gründer*innen des Unternehmens interne Strukturen, gerade im Bereich der Buchhaltung, mitentwickelt und geprägt. In diesem Zuge wurde ihr als Anerkennung ihrer bisherigen Leistungen und gemäß ihrer Aufgaben im Unternehmen die Prokura erteilt. Zudem ist sie inzwischen für die Gesamtleitung des Buchhaltungsbereichs verantwortlich und wird diesen in den kommenden Jahren weiterhin mit ausgestalten.

 

Bewährte Stärken und Innovationsgeist

„Wir freuen uns sehr, dass wir als Arbeitgeber offenbar so attraktiv sind, dass wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig für eine Zusammenarbeit gewinnen konnten und können“, erläutert Zooma-Gründer und Geschäftsführer Rolf Genz. „Getreu unserer Devise dauerhaft, planbar, kooperativ, die auch nach mehr als 25 Jahren Firmengeschichte nicht an Bestand und Aktualität eingebüßt hat. Natürlich müssen wir uns weiterentwickeln und mit der Zeit gehen. Dabei spielen jedoch stets das über viele Jahre aufgebaute Know-how und die Erfahrung eine wichtige Rolle.“

 

Inzwischen sei ein Generationswechsel eingeleitet worden, bei dem bewährte Stärken und Werte der Zooma sich mit neuen Ideen und Innovationsgeist verbinden. „Somit ist die Zooma für ihre Geschäfts- und Kooperationspartner auch in Zukunft ein verlässlicher Partner. Zugleich bieten wir Antworten auf aktuelle Fragestellungen und sind, auch im Sinne unserer Fachhandelspartner, für die vor uns liegenden Herausforderungen gut gerüstet.“

 

Die Zooma wird im kommenden Jahr ihr 25-jähriges Firmenjubiläum nachfeiern. Die Feierlichkeiten waren aufgrund der Corona-Pandemie verschoben worden. Zugleich begehen die Partner von egesa-zookauf und NBB egesa ihre Jubiläen, so dass die Heimtier- und Gartenkooperation bei diesem Anlass erneut ihre Stärken und ihr Zusammengehörigkeitsgefühl unter Beweis stellt.

Posted in Allgemein, ZOOMA.