egesa-zookauf eG

egesa-zookauf Logo

Die egesa-zookauf ist unter anderem für die Verrechnung sowie zentralseitige Leistungen für ZOOMA-/zookauf-Konzeptpartner zuständig.

Hintergrund:

1962 gründeten 38 Inhaber von Fachsamenhandlungen in Hannover die egesa-Einkaufsgenossenschaft der Samenfachhändler. Damit begann eine beispiellose Erfolgsgeschichte: Über fünf Jahrzehnte hinweg entwickelte sich die Genossenschaft trotz großer Veränderungen und Umbrüche in der Garten- und Zoobranche höchst erfolgreich. Bereits 1983 entstand die Schwestergenossenschaft zookauf, die 1992 mit der egesa zur Einkaufs-, Werbe- und Marketinggenossenschaft egesa-zookauf eG fusionierte. Um auch Nicht-Mitgliedergeschäfte betreiben zu können, wurde 1990 die g.u.t. Garten und Heimtierbedarfs GmbH ins Leben gerufen. Heute ist die egesa-zookauf eG zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft g.u.t. GmbH eine Genossenschaft mit 800 Mitgliedern und Partnern aus der Garten- und Zoobranche.

Weitere Infos erhalten Sie hier und hier

BTG System-Logistik

BTG-Logo

Die BTG System-Logistik ist unter anderem für die kontinuierliche Belieferung der ZOOMA-/zookauf-Konzeptpartner mit frischer Ware zuständig.

Hintergrund:

Gegründet in ihrer jetzigen Form wurde die BTG im Jahre 2000 als Zusammenschluss bestehender Großhändler aus dem Fachbereich Heimtiernahrung und -zubehör. Das Ziel ist es, sich als ein leistungsfähiger, zukunftsorientierter Großhandel mit nationaler Logistik, ertragsstarken Sortimenten, attraktiven Fachhandels-Marken und über die reine Logistik hinausgehenden Dienstleistungen zu präsentieren. Beliefert werden national über 3.600 Händler mit den Sortimenten von mehr als 60 namhaften Herstellern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH

Das Kiebitz-Logo

Seit 2002 bietet die Zooma in Kooperation mit der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH für Kiebitzmärkte Heimtier-Fachhandelskonzepte im Landhandel an.

Hintergrund:

1992 entwickelten 6 Landhändler mit „Grünen Warenhäusern“ durch gemeinsamen Einkauf, Marketing- und Verkaufsstrategien ein professionelles Fachmarktkonzept für Haus-, Tier- und Gartenmärkte.

Seit 2001 gehört das Fachmarktkonzept Kiebitzmarkt zur NBB Gruppe. Momentan gibt es bundesweit ca. 80 Kiebitzmärkte, Tendenz steigend.

Weitere Infos erhalten Sie hier

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG

Das RWZ Logo

Die ZOOMA übernimmt für die RWZ mit ihren Haus- und Gartenmärkten konzeptionelle Leistungen im Heimtierbereich.

Hintergrund:

Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) ist die drittgrößte der derzeit in Deutschland im Agrarhandel tätigen genossenschaftlichen Warenzentralen.
Über 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind an über 250 Standorten innerhalb des RWZ-Geschäftsgebietes tätig. Dieses erstreckt sich über weite Teile von Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen und Sachsen sowie über ganz Rheinland-Pfalz und das Saarland. Hier ist die RWZ für ihre rund 170 Mitgliedsgenossenschaften als auch für fast 70.000 Landwirte, Winzer und Gartenbauer aktiv. Darüber hinaus ist die RWZ auch für zahllose Privatkunden als Baustoff- und Brennstoffhändler sowie als Betreiber von Haus- und Gartenmärkten attraktiver Anbieter und Dienstleister.

Weitere Infos erhalten Sie hier