Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle News, Pressemitteilungen und Informationen über ZOOMA/zookauf.

Fachforum Heimtier Digital: Begegnungen für Industrie, Handel und Branchenexperten im virtuellen Raum

Aufgrund der Corona-Pandemie sagte der Veranstalter der für Oktober geplanten Doppelmesse „Faszination Heimtierwelt“ und „Fachforum Heimtier“, die takefive-media GmbH, das Projekt bereits frühzeitig im März ab. Nun hat das takefive-Team ein neues Format für den Fachhandel entwickelt: Das Fachforum Heimtier Digital, das vom 18. bis 20. August 2020 Premiere feiern wird und das von der Fachhandelskooperation von BTG System-Logistik, Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH und egesa-zookauf eG präsentiert wird. Es ist erreichbar unter www.fachforum-heimtier.de   Richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt   „Aus Veranstaltersicht ist die Absage einer Messe natürlich immer die Ultima Ratio“, erläutert takefive-media Geschäftsführer Stephan Schlüter. „Schließlich investiert man im Vorfeld viel Zeit und Personaleinsatz in die Planung, hinzu kommen finanzielle Ausfälle. All das steht jedoch in keinem Verhältnis zu möglichen gesundheitlichen Risiken für Aussteller*innen, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen vor Ort. Hinzu kommt, dass selbst bei einer von den Behörden bescheinigten Unbedenklichkeit aufgrund von Abstands- und Hygieneregelungen von einem unbeschwerten Messeerlebnis nicht die Rede sein kann. Demzufolge war diese Entscheidung für uns die einzige in Frage kommende Option. Das gebietet auch die Fairness. Wir wollten weder die Erwartungen der Aussteller*innen noch die der Besucher*innen enttäuschen. Schließlich wünschen sich alle eine reibungslose und letztendlich erfolgreiche Veranstaltung.“   Begegnungen für Industrie, Handel […]

Mehr

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Derzeit greift eine große Verunsicherung bei Endkunden, aber auch bei Industrie und Handel um sich. Umso wichtiger ist es die Situation aufmerksam zu beobachten, die Lage richtig einzuschätzen und ebenso angemessen wie flexibel zu reagieren. In unserer Systemzentrale werden Informationen gesammelt und weiterverarbeitet, Hilfsmittel wie PoS-Materialien entwickelt und zentrale Einkaufsmöglichkeiten für derzeit benötigte Artikel bereitgestellt. Als Erleichterung des sich derzeit im stetig Wandel befindlichen Arbeitsalltags unserer Konzeptpartner. In unserem Newsletter sowie im Zooma-Intranet stellen wir Tipps und aktuelle Informationen zum Thema Corona-Virus zur Verfügung. Etwa Informationen über arbeitsrechtliche Maßnahmen, den Umgang mit Steuerbehörden, aber auch praktische Tipps zum Thema Hygiene.

Mehr

2021 geht es weiter: Absage der Faszination Heimtierwelt und des Fachforums Heimtier aufgrund des Corona-Virus

Gesundheit aller Beteiligten muss die oberste Priorität haben // Ausrichtung der Doppelmesse für Oktober 2021 vorgesehen // Alternative Veranstaltungskonzepte werden erarbeitet   Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie sind künftige Großveranstaltungen nur schwer planbar und durchführbar. Zooma / zookauf als Sponsor hat gemeinsam mit der takefive-media GmbH als Veranstalter der Faszination Heimtierwelt und des Fachforums Heimtier aus diesem Grunde und nach einer ausführlichen Abwägung aller derzeitigen Einflussfaktoren und Risiken die Entscheidung getroffen die Messe in diesem Jahr nicht durchzuführen.   Nach sorgfältigem Abwägen der verschiedenen Faktoren, Chancen wie Risiken sind der Veranstalter und der Kooperationspartner Zooma / zookauf, der die Messe in diesem Jahr erneut präsentiert hätte zu dem Schluss gekommen, dass eine Absage der Doppelmesse in diesem Jahr den einzig gangbaren Weg darstellt. Dies betrifft auch die Feierlichkeiten zum Zooma-Jubiläum, die in diesem Zuge stattfinden sollten. Natürlich werde dies zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.   Auch wenn die Veranstaltung erst Anfang Oktober stattgefunden hätte, so ließen sich nach heutigem Stand keine seriösen Aussagen über den weiteren Verlauf der Krise treffen. Aus einem guten Grund wurde die beliebte Heimtiermesse und das Fachforum Heimtier in diesem Jahr abgesagt, doch die Veranstalter arbeiten bereits auf Hochtouren und konzentrieren sich ganz auf die Messeplanung […]

Mehr

zookauf und GoodyFriends starten große Spendenaktion für bedürftige Tiere in Not

Sponsoren Allco, alpha spirit, Amora, animonda, Arion, Bosch Tiernahrung, CatOkay, Classic, Dr.Clauders, GoodyDog / GoodyCat, Happy Dog / Happy Cat, Hofgut Breitenberg, LandFleisch und Trixie helfen mit Hückeswagen, 16.04.2020 – Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der eingeleiteten Schutzmaßnahmen sind im Alltagsleben allenthalben präsent und machen auch vor den Türen von Tierheimen und Tierschutzorganisationen nicht halt. Viele Tierheime beklagen inzwischen einen Rückgang der für sie so wichtigen Geld- und Futterspenden.   Einnahmen aus Vermittlungen brechen weg, Vorräte gehen zur Neige oder reichen nur noch für wenige Wochen. Hinzu kommt, dass viele hilfsbereite Menschen, die sonst Geldbeträge oder Sachspenden zur Verfügung stellten, derzeit verunsichert sind oder sich zunächst um die Klärung ihrer privaten und finanziellen Situation kümmern müssen. Vor diesem Hintergrund entschlossen sich die Verantwortlichen der zookauf-Fachhandelsgruppe schnell und unbürokratisch zu helfen.   Viele Unternehmen helfen mit   Gemeinsam mit dem Tierschutzprojekt GoodyFriends stellt die zookauf-Systemzentrale für Tierheime in unmittelbarer Umgebung von Fachmärkten der zookauf-Gruppe je eine Palette mit Futtermitteln, Snacks und Bedarfsartikeln der Sponsoren Allco, alpha spirit, Amora, animonda, Arion, Bosch Tiernahrung, CatOkay, Classic, Dr. Clauder’s, GoodyDog / GoodyCat, Happy Dog / Happy Cat, Hofgut Breitenberg, LandFleisch und Trixie zur Verfügung. Der Warenwert pro Spende beträgt rund 1.000 Euro. Die Tierheime, […]

Mehr